Folge 828: Schau schau, es wird doch mal wieder Zeit für die Wachau

Hallo zusammen,
es wird mal wieder Zeit auf Österreich. Und heute soll es mal wieder die Wachau sein. Von dort kommt das Weingut F.X. Pichler, das jedem Weintrinker sicher ein Begriff ist. Dort werden teilweise sehr unkonventionelle Weine gemacht. Wir fanden auch, dass der Veltliner von heute dazu zählt. Der Frauenweingarten gehört zwar nicht zu den berühmtesten Lagen des Weinguts, aber wir finden, dass dieser Wein sehr viel Spaß macht. Er braucht etwas Zeit, kommt aber dann gewaltig. Aber schaut selbst in unsere heutige Verkostung rein.

F.X. Pichler Ried Frauenweingarten Grüner Veltliner Smaragd 2018. 18,5 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Eine Antwort auf „Folge 828: Schau schau, es wird doch mal wieder Zeit für die Wachau“

  1. …von F.X. hab‘ ich seit Ewigkeiten nichts mehr im Glas gehabt, die Weine waren mir persönlich meist zu mastig. Mit den Weinen, die auch den Namen seiner Tochter tragen, kann ich da schon mehr anfangen, die vertreten auch die „Vinea Wachau“-Linie nicht bzw. negieren sie schon fast, sind ja auch nur Wachauer Qualitätsweine…

Kommentar verfassen