Folge 834: Ohne den Camera-Man gibts keinen Riesling in Wien

Hallo zusammen,
heute gibt es mal wieder eine Folge aus Österreich und zwar mit dem Camera-Man. Die beiden probieren heute einen Veltliner und einen Riesling vom Weingut Stift Göttweig aus dem Kremstal. Das Weingut wird von Fritz Miesbauer geleitet und ist eines der österreichischen Traditionsweingüter. 26 Hektar gehören zum Weingut. Besonders herauszustellen sind die Lagen Gottschelle, Silberbichl und Pfaffenberg. Heute werden zwei Weine probiert. Einmal ein Veltliner, aber auch ein Riesling darf nicht fehlen. Viel Spaß dabei.

Stift Göttweig Himmlisch Riesling 2018. 16 Wernerpunkte
Stift Göttweig Napoleonstiege Grüner Veltliner 2018. 17 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

2 Antworten auf „Folge 834: Ohne den Camera-Man gibts keinen Riesling in Wien“

Kommentar verfassen