Folge 905: Weinspontis – Feiner Chablis, ungeheurer Riesling, Scheu vom Fels und Chardonnay vom See

Hallo zusammen,
es ist Mittwoch und nach einer kleinen Spontipause, haben wir wieder eine neue Weinspontifolge für euch. Auch heute haben wir spezielle Dinge herausgesucht. Wir starten mit Chablis. Die Domaine Oudin macht spezielle unverfälsche Weine dieser Region. Wir testen den Einstiegswein des Weinguts. Danach geht es in die Pfalz. Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ist sicher jedem ein Begriff. Auch die Lage Forster Ungeheuer dürfte vielen bekannt sein. Wir haben heute diese Kombination im Programm. Danach geht es nach Sommerhausen in Franken. Hier haben wir Scheurebe vom Weingut Felshof im Test, das auch Mitglied der Ethos-Gruppe ist. Und als Abschluss haben wir Chardonnay vom Weingut Feiler-Artinger, das Ralf schon zu einem On Tour und einem Whats Up besucht hat. Also ein großer Spaß erwartet euch.
Und dazu auch noch unsere Kameramänner aktiviert. Wir hoffen es gefällt euch. Viel Spaß bei den Spontis. Und nicht vergessen, wem es zu lang ist, der kann bei Youtube sich auch die einzelnen Kapitel anschauen.

Domaine Oudin Chablis 2018. 39 Wernerpunkte
Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer Riesling 2016. 44 Wernerpunkte
Weingut Felshof Scheurebe 2019. 36 Wernerpunkte
Weingut Feiler-Artinger Chardonnay 2017. 42 Wernerpunkte

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

2 Antworten auf „Folge 905: Weinspontis – Feiner Chablis, ungeheurer Riesling, Scheu vom Fels und Chardonnay vom See“

  1. Oudin klingt ja grundsätzlich nicht schlecht, sagte mir dato noch gar nichts!

    Aus 2016 hatte ich auch zwei ausnehmend schöne Bassermann-Jordan-Erfahrungen, umso erstaunter war ich bzw. waren wir, daß vor ein paar Wochen der 19er „Ziegler“ mit einer geradezu überragenden Belanglosigkeit bei uns komplett durchgefallen ist. Und ein anschließendes WB-GG „Langenmorgen“ aus dem gleichen Jahr konnte da auch nix kitten. Hoffentlich keine generelle Stilwende bei dem Gut…

    1. wernervino – Hier geht es um Wein, das Probieren eines Weines und das Leben an sich. Was kann man gut finden? Welchen Wein sollte man trinken und welchen nicht? Wir benutzen ein 50 Punktesystem, um die Weine zu beschreiben, die wir hier auf diesem Blog vorstellen.
      wernervino sagt:

      Oudin ist noch nicht allzu bekannt. Ich war sehr positiv überrascht. Wie gesagt. Die Basis stimmt da. Irgendwann gibt’s auch mal die höherwertigen Weine.

Kommentar verfassen