Folge 1013: Weinspontis – Kirchspiel-Riesling, Müller aus Miltenberg und Falanghina und Aglianico aus Molise

Hallo zusammen,
heute ist wieder Mittwoch und wir haben für euch wieder vier interessante Weinspontis gedreht. Wir beginnen mit keiner Unbekannten. Aus Rheinhessen bzw. aus Westhofen kommt Katharina Wechsler, die mit den Weinen ihres Weingutes schon seit Jahren für Furore sorgt. Wir zeigen euch den 17er Kirchspiel Riesling.
Danach geht es nach Italien Ralf entführt euch in die kleine Weinregion Molise. Hier zeigt er euch zwei Weine vom Weingut Di Majo Norante. Ralf hat euch zwei autochthone Rebsorten herausgesucht, die er euch zeigen möchte: Falanghina und Aglianico.
Der letzte Wein ist ein Müller-Thurgau aus dem churfränkischen Miltenberg. Hier macht das Weingut Knapp sehr interessante Weine, die sehr viel Spaß machen. Müller-Thurgau kann auch sehr viel Spaß machen. Also gönnt euch was Gutes im Glas und bis Sonntag.

Weingut Wechsler Westhofener Kirchspiel Riesling 2017. 45 Wernerpunkte
Di Majo Norante Falanghina 2020. 41 Wernerpunkte
Weingut Knapp Miltenberger Steingrübler Müller-Thurgau 2020. 37 Wernerpunkte
Di Majo Norante Contado Aglianico Riserva 2016. 41 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Kommentar verfassen Antwort abbrechen

Die mobile Version verlassen
%%footer%%