Folge 945: On Tour – Auf dem Silvanerform 2021

Hallo zusammen ,
in diesem Jahr fand der „Internationale Preis des Silvaner Forums“ , der große Silvaner-Wettbewerb, in Würzburg statt.

Ziel des Wettbewerbs ist es das Bewusstsein für die Rebsorte Silvaner in der Öffentlichkeit und Weinwirtschaft zu fördern und zu stärken. Dies wurde durch eine hervorragende Qualität der angestellten Weine erreicht.

Als Franken war es für uns natürlich besonders interessant die Silvaner aus anderen Regionen und Ländern zu verkosten. Der Silvaner ist einfach eine Rebsorte, die das Terroir phantastisch wiedergibt.

Die Weine waren in fünf Kategorien eingeteilt:

Kategorie 1: JEDERZEIT leichte, frische Silvaner, Jahrgang 2020, max. 12,5% Alk. Trocken, Edelstahl

Kategorie 2: HERAUSRAGEND hochwertige, kraftvolle Silvaner, min. 12% Alk.,trocken, keine Jahrgangsbeschränkung

Kategorie 3: ANDERS Individuelle, herausfordernde Silvaner, besondere Weinstile, min. 12% Alk. Trocken, keine Jahrgangsbeschränkung ( Orange, Maische, Amphore, Natural, Unfiltriert etc.)

Kategorie 4. BEZAUBERND Silvaner Dessertweine ohne Jahrgangsbeschränkung

Kategorie 5: SOUVERÄN gereifte Silvaner Jahrgang 2011 und älter, trocken

Die Auszeichnung wird als „Internationaler Preis des Silvaner Forums“ für die o.g. Kategorien vergeben und über die „Goldene Rebschere“ sowie eine entsprechende Urkunde oder in anderer Weise dokumentiert.

An den beiden Tagen wurden ca. 400 Weine mit hohem Qualitätsniveau getestet. Perfekt organisiert war dies für uns Tester ein Vergnügen am Wettbewerb teil zu nehmen. Wernervino möchte sich nochmals für die Einladung durch das  Silvanerforum bedanken und wünscht viel Spaß beim Bericht. Und macht Euch einen Silvaner dazu auf.

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Special – Besuch zur Eröffnung der Vinothek des Weinguts Castell

Hallo zusammen,
heute wollen wir euch nicht ein neues Weinvideo präsentieren, sondern euch ein paar Einblicke von unserem Besuch in Castell zeigen, da wir dort zur Eröffnung der neuen Vinothek des Fürstlich Castell’schen Domänenamts eingeladen waren. Am vergangenen Freitag, den 03.09.2021 wurde die Vinothek feierlich von der Fränkischen Weinkönigin Carolin Meyer eingeweiht. Ferner waren auch der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes Artur Steinmann sowie weitere geladene Gäste anwesend. Das Team um Ferdinand Fürst zu Castell-Castell und Weingutsleiter Peter Geil hat währen der Coronakrise die Zeit genutzt, um die Vinothek ein neues modernes Aussehen zu geben. Nachhaltige Materialien, die aus der Region stammen wurden dafür verwendet. Ihr könnt dies alles mit eigenen Augen betrachten, da immer samstags bei schönem Wetter der „CASTELL APÉRO“ stattfindet – vom 4. September bis 9. Oktober 2021 von 16:00 bis 20:00 Uhr. Ihr könnt dort leckere kleine Speisen sowie Silvaner und die anderen Weine des Weinguts genießen. Aber schaut nun einfach mal in die Eröffnung hinein. Viel Spaß dabei und bis Mittwoch zu unseren Weinspontis.

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 922 On Tour – Best of Gold 2021

Hallo zusammen,
endlich war es wieder soweit. Der wichtigste Weinwettbewerb in Franken, Best of Gold fand im Kloster Himmelspforten in Würzburg statt. In 18. Auflage ermittelte der Fränkische Weinbauverband die besten zehn fränkischen Weine in zehn Kategorien, mit einer Rekordanstellung von 424 Weinen. Alle teilnehmenden Weine müssen in der Fränkischen Weinprämierung eine Goldmedaille erhalten oder in einer speziellen Verkostung als Goldmedaillen würdig befunden worden sein. Dieses Mal hatten 91 Weingüter Weine angestellt.
Der Weinwettbewerb Best of Gold ist deutschlandweit einzigartig – An nur an einem einzigen Tag findet die Verkostung statt und am Abend des gleichen Tages werden die Gewinnerweine der zehn Kategorien ausgezeichnet. Das ist in Deutschland einzigartig. Die 64. Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer in ihrer dritten Amtszeit, begrüßte die 52 Verkoster aus ganz Deutschland, darunter Weinfachleuten, Sommeliers, Journalisten und Gastronomen, darunter auch Wernervino.

Auf der feierlichen Preisverleihung unter der charmanten Moderation, der ehemaligen Deutschen Weinprinzessin und Fränkischen Weinkönigin Klara Zehnder, stand die Verleihung des Ceratit Nodosus im Zentrum der Aufmerksamkeit. Frankens Der fränkische Chef-Önologe Hermann Mengler stellte die zehn Siegerweingüter vor. Anschließend überreichte die Fränkische Weinkönigin zusammen mit ihm und dem Präsidenten des Fränkischen Weinbauverbandes, Herrn Arthur Steinmann, die begehrten Trophäen von Best of Gold.
Ein gelungenes Rahmenprogramm mit einer Wanderung mit den VDP-Weingütern im Würzburger Stein und Verkostung von Stein-Weinen und anschließendem Abendessen im Juliusspital. Ein Besuch bei den Jungen Wilden Franken Max von Dungern, Christian Ottenbreit und Gut Wilhelmsberg. Leider konnte ich nicht mehr mit nach Randersacker zu Bruno Arnold.
Wie immer eine perfekte Organisation, auch in Covid 19 Zeiten. Vielen Dank nochmals an die Organisatoren Hermann Mengler, Arthur Steinmann, Andreas Göpfert und den ganzen Fränkischen Weinbauverband.
Viel Spaß mit dem Roadmovie und macht Euch einen Frankenwein dazu auf. Ade.

Hier gehts es zu den Siegerweinen.

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 910: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Bickel-Stumpf

Hallo zusammen und willkommen zu einem neuen On Tour,
es hat etwas gedauert, aber heute können wir euch mal wieder ein Wernervino On Tour aus Franken zeigen. Gegen Covid19 geimpft und frisch getestet waren wir beim Weingut Bickel-Stumpf in Frickenhausen. Außerdem haben wir unseren Trainee Alex als Kameramann für den Dreh aktivieren können. In Frickenhausen haben wir Matthias Stumpf getroffen, der uns durch die Weinberge führen konnte und mit dem wir auch ein paar Weine vom Muschelkalk in Frickenhausen probieren konnten. Bei unserem ersten On Tour haben wir uns eher auf die Weine aus Thüngersheim fokussiert. Aber wir hatten schon damals gesagt, dass wir auch einmal nach Frickenhausen schauen werden. Dieses Mal zeigen wir euch Silvaner von Ortswein bis hin zum Großen Gewächs und noch einen speziellen Wein am Ende. Also seid gespannt und viel Spaß bei unserem frischesten On Tour.

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 906: On Tour – Zu Besuch beim Rotweingut IBY

Hallo zusammen,
seit 1884 betreibt die Familie Iby in Horitschon im Blaufränkischland Weinbau. Der 40 ha umfassende Betrieb wird seit 2011 biologisch zertifiziert geführt. Im Zentrum steht die Qualität und der Name Anton. Vor über 100 Jahren begründete Anton Iby I. die Rotweindynastie in Horitschon. Seit dem trägt jeder Winzererbe den Namen Anton. Anton der IV war es, der dem Blaufränkisch zum Durchbruch verhalf. Mittlerweile haben sein Sohn Anton der V. zusammen mit seiner Frau Eva sehr erfolgreich die Geschicke des Weingutes übernommen. Wir waren sehr begeistert von der Qualität der Weine, die schon im Basissegment startet. Dies setzt sich fort in den Lagenweinen Hochäcker, Gfanger und Rager bis hin zur Kultlage Dürrau. Die Blaufränkisch Chevalier, Quintus und die Cuvées, bei denen der Blaufränkisch den Ton angibt. Vielen Dank an Eva für die charmante Möglichkeit das Weingut und seine Weine kennenlernen zu dürfen. Aber schaut selbst und machts Euch dazu eine Flasche Blaufränkisch auf.

 

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

 

Folge 888: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Triebaumer

Hallo zusammen,
heute können wir euch nach längerer Zeit endlich wieder mal ein neues On Tour präsentieren. Es geht nach Rust an den Neusiedlersee zum Weingut Günter und Regina Triebaumer. Wer einen hyperstylischen Neubau erwartet, der wird sehr überrascht sein. Das Weingut entpuppt sich als sehr traditionelles Ruster Weingut, bei dem Handwerk und nicht schickes Marketing im Vordergrund stehen.
Ihr werdet mehr über die “ Ruster Kernkompetenz“ erfahren, dass österreichischer Wein sich vor allem durch Frucht zu definieren hat und die Geschichte der Familie Triebaumer, die bereits seit 1691 in der Freistadt Rust ansässig ist.

Ehrliche, solide und regionale Bauernarbeit gepaart mit Weltoffenheit, gewonnen durch langjährige Tätigkeit im internationale Wein- und Gastronomiefachhandel, Import/Export, in der Weinakademie Österreich und ausgedehnten Weinreisen. Verkosten durften wir grandiose Rot-, Weiß- und Süßweine, die sehr Terroir geprägt sind und dem Burgenland stets eindeutig zuordenbar sind. Viel Vergnügen und Frohe Ostern. Wir hoffen euch in Zukunft wieder mit mehr On Tours versorgen zu können.

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 835: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Hiller

Hallo zusammen,
heute sind wir nochmals On Tour. Wir berichten aus Randersacker und wollen euch das Weingut Hiller näher vorstellen. Vor ein paar Wochen konnten wir euch schon Weine von diesem kleinen aber feinen Weingut schon zeigen. Ein Weingut, in dem vor allem Silvaner aber auch Riesling und Spätburgunder kultiviert werden. Wir konnten uns mir Christian Hiller treffen, der uns mehr über das Weingut und auch über die Weine erzählen konnte. Aber schaut selbst hinein. Wir haben auch den einen oder anderen Wein verkosten können.

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 833: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Heindel

Hallo zusammen,
heute melden wir uns aus Mittelfranken. Wir waren wieder einmal On Tour. Dieses Mal waren wir in Ipsheim beim Weingut Heindel und haben dort Julia Heindel getroffen. Ihre Weine haben wir ja schon an dieser Stelle vorgestellt. Julia hat uns durch die Weinberge geführt und konnte uns einiges über ihre Art Wein zu machen erzählen. Aber auch ein paar Tropfen konnten wir verkosten. Wir können jetzt schon sagen, dass hier sehr interessante Weine entstehen und man den weiteren Weg von Julia und ihren Weinen verfolgen sollte. Aber schaut selbst in das Video hinein. Viel Spaß dabei!

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 827: What’s Up? Weingut Schmitt’s Kinder

Hallo zusammen,
heute sind wir mal wieder unterwegs und wollem euch ein neues What’s Up zeigen. Wir waren beim Weingut Schmitts Kinder und haben Martin und Karl Schmitt treffen können. Wir haben über die besonderen Lagen in Randersacker geredet und vor allem über den Spielberg, eine besondere Parzelle im Randersackerer Marsberg. Und als erster Weinblog können wir euch die neuen Weine aus dieser Parzelle zeigen. Aus dem Spielberg kommt ab sofort nicht nur eine Silvaner und eine Riesling Erste Lage, sondern nun auch eine Grand Reserve vom Silvaner und vom Riesling. Wir konnten beide Weine probieren und waren äußert überrascht. Aber schaut selbst in das Video an und bestellt euch etwas solange es noch etwas davon gibt. Wir werden die beiden Weine auch noch mal in einem späteren Video besprechen und bepunkten.

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

 

Folge 820: On Tour – Best of Gold 2020

Hallo zusammen,
alljährlich veranstaltet der Fränkische Weinbauverband mit Best of Gold einen Weinwettbewerb der Spitzenklasse und ermittelt in zehn Kategorien die Besten der besten Weine Frankens. An Best of Gold dürfen nur Weine, die in der Fränkischen Weinprämierung eine Gold-Medaille erhalten haben oder eine spezielle Vorverkostung bestanden, antreten. Auf der Steinburg in Würzburg zeichnete der Fränkische Weinbauverband am Montag, den 10. August 2020 die besten Weine Frankens mit dem Ceratit nodosus aus. Auch wir waren in diesem Jahr Teil der Jury und konnten sogar zu zweit die Weine probieren. Auch wenn ihr es vielleicht nicht glaubt: Es war ein harter Job. Nicht nur die Temperaturen, auch die Anzahl der Weine im Wettstreit, als auch die kritischen Gespräche mit den Mitjuroren waren anstrengend. Aber auch förderlich. Es waren sehr interessante Sieger, die den Ceratit nodosus bekamen, aber schaut selbst in unser Video und bekommt einen kleinen Einblick.

 

Best of Gold 2020 – Die Siegerweine

  • Andere Rebsorten und Cuvées

     2018 Blaufränkisch „R“ Weingut Bürgerspital z. Hl. Geist, Würzburg

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Edelsüße Weißweine

2017 Escherndorfer Lump Riesling Beerenauslese VDP.ERSTE LAGE Weingut Horst Sauer, Escherndorf 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube