Folge 906: On Tour – Zu Besuch beim Rotweingut IBY

Hallo zusammen,
seit 1884 betreibt die Familie Iby in Horitschon im Blaufränkischland Weinbau. Der 40 ha umfassende Betrieb wird seit 2011 biologisch zertifiziert geführt. Im Zentrum steht die Qualität und der Name Anton. Vor über 100 Jahren begründete Anton Iby I. die Rotweindynastie in Horitschon. Seit dem trägt jeder Winzererbe den Namen Anton. Anton der IV war es, der dem Blaufränkisch zum Durchbruch verhalf. Mittlerweile haben sein Sohn Anton der V. zusammen mit seiner Frau Eva sehr erfolgreich die Geschicke des Weingutes übernommen. Wir waren sehr begeistert von der Qualität der Weine, die schon im Basissegment startet. Dies setzt sich fort in den Lagenweinen Hochäcker, Gfanger und Rager bis hin zur Kultlage Dürrau. Die Blaufränkisch Chevalier, Quintus und die Cuvées, bei denen der Blaufränkisch den Ton angibt. Vielen Dank an Eva für die charmante Möglichkeit das Weingut und seine Weine kennenlernen zu dürfen. Aber schaut selbst und machts Euch dazu eine Flasche Blaufränkisch auf.

 

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

 

Folge 891: Aus dem Würzburger Kochstudio – Wiener Kalbsrahmgulasch und Kremstal-Veltliner

Hallo zusammen,
heute wird wieder bei uns gekocht. Es gibt einen Klassiker der Wiener Küche. Ein Wiener Kalbsrahmgulasch, bei dem wir wirklich das Nachkochen nur empfehlen können. Ihr müsst nur darauf achten gutes Kalbfleisch dafür zu bekommen. Am besten Nuss oder Wade. Aber es gibt dazu auch Wein. Naürlich haben wir euch einen österreichischen Wein herausgesucht. Es gibt eine Grüner Veltliner Reserve vom Weingut Türk aus dem Kremstal. Der Wein kommt von der Ried Kremser Thurnerberg und ist ein ganz besonderer Veltliner seiner Region. Aber schaut euch einfach Rezept und Weinbesprechung an. Viel Spaß dabei und schickt uns ruhig Bilder von eurem Nachkochen bzw. gebt uns Feedback, wie euch Kochfolgen von uns gefallen.

 

Weingut Türk Ried Kremser Thurnerberg Grüner Veltliner Reserve 2018. 18,5 Wernerpunkte

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 888: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Triebaumer

Hallo zusammen,
heute können wir euch nach längerer Zeit endlich wieder mal ein neues On Tour präsentieren. Es geht nach Rust an den Neusiedlersee zum Weingut Günter und Regina Triebaumer. Wer einen hyperstylischen Neubau erwartet, der wird sehr überrascht sein. Das Weingut entpuppt sich als sehr traditionelles Ruster Weingut, bei dem Handwerk und nicht schickes Marketing im Vordergrund stehen.
Ihr werdet mehr über die “ Ruster Kernkompetenz“ erfahren, dass österreichischer Wein sich vor allem durch Frucht zu definieren hat und die Geschichte der Familie Triebaumer, die bereits seit 1691 in der Freistadt Rust ansässig ist.

Ehrliche, solide und regionale Bauernarbeit gepaart mit Weltoffenheit, gewonnen durch langjährige Tätigkeit im internationale Wein- und Gastronomiefachhandel, Import/Export, in der Weinakademie Österreich und ausgedehnten Weinreisen. Verkosten durften wir grandiose Rot-, Weiß- und Süßweine, die sehr Terroir geprägt sind und dem Burgenland stets eindeutig zuordenbar sind. Viel Vergnügen und Frohe Ostern. Wir hoffen euch in Zukunft wieder mit mehr On Tours versorgen zu können.

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 843: Tradition trifft Moderne im Kamptal

Hallo zusammen,
heute geht es mal wieder ins Kamptal. Genauer gesagt zum Schloss Gobelsburg, das als das älteste kontinuierlich geführte Weingut des Kamptals betrachtet werden. Die Weinbaugeschichte lässt sich hier bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen. Das Weingut wird seit 1996 von Eva und Michael Moosbrugger geführt. Heute wird es neben einem Lagenveltliner vor allem um die Linie Tradition gehen. Bei den Tradition-Weinen bezieht man sich auf die Weinbereitung im frühen 19. Jahrhundert. Der Wein wird über Umziehen von Fass zu Fass zum Atmen gebracht, um wiederum den nächsten Entwicklungsschritt einzuleiten. Dies wurde regelmäßig wiederholt und wurde die Schulung des Weins genannt. Aber seht euch selber unsere Verkostung an. Viel Spaß dabei.

Schloss Gobelsburg Tradition Riesling 2017. 19 Wernerpunkte
Schloss Gobelsburg Tradition Grüner Veltliner 2017. 18 Wernerpunkte
Schloss Gobelsburg Ried Renner Grüner Veltliner 2017. 19 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 834: Ohne den Camera-Man gibts keinen Riesling in Wien

Hallo zusammen,
heute gibt es mal wieder eine Folge aus Österreich und zwar mit dem Camera-Man. Die beiden probieren heute einen Veltliner und einen Riesling vom Weingut Stift Göttweig aus dem Kremstal. Das Weingut wird von Fritz Miesbauer geleitet und ist eines der österreichischen Traditionsweingüter. 26 Hektar gehören zum Weingut. Besonders herauszustellen sind die Lagen Gottschelle, Silberbichl und Pfaffenberg. Heute werden zwei Weine probiert. Einmal ein Veltliner, aber auch ein Riesling darf nicht fehlen. Viel Spaß dabei.

Stift Göttweig Himmlisch Riesling 2018. 16 Wernerpunkte
Stift Göttweig Napoleonstiege Grüner Veltliner 2018. 17 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 828: Schau schau, es wird doch mal wieder Zeit für die Wachau

Hallo zusammen,
es wird mal wieder Zeit auf Österreich. Und heute soll es mal wieder die Wachau sein. Von dort kommt das Weingut F.X. Pichler, das jedem Weintrinker sicher ein Begriff ist. Dort werden teilweise sehr unkonventionelle Weine gemacht. Wir fanden auch, dass der Veltliner von heute dazu zählt. Der Frauenweingarten gehört zwar nicht zu den berühmtesten Lagen des Weinguts, aber wir finden, dass dieser Wein sehr viel Spaß macht. Er braucht etwas Zeit, kommt aber dann gewaltig. Aber schaut selbst in unsere heutige Verkostung rein.

F.X. Pichler Ried Frauenweingarten Grüner Veltliner Smaragd 2018. 18,5 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 817: Jungwinzerin-Veltliner und Riesling aus dem Traisental

Hallo zusammen,
heute probieren wir Wein aus dem Traisental. Die Weine des Weinguts Brachmann hatten wir schon einmal vorgestellt. Aber heute sind die 19er Weine sowie zwei spezielle Grüne Veltliner aus dem Jahr 2018 noch dran. Die Einstiegsweine von 2018 konnten schon überzeugen. Mal sehen wie es mit 2019 und den Lagen so aussieht.

Weingut Brachmann Ried Rosengarten Grüner Veltliner 2019. 17 Wernerpunkte
Weingut Brachmann Traisental DAC Riesling 2019. 16 Wernerpunkte
Weingut Brachmann Grüner Veltliner Alte Reben 2018. 17,5 Wernerpunkte
Weingut Brachmann Ried Sonnenleiten Grüner Veltliner Reserve 2018. 17,5 Wernerpunkte

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 815: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Kollwentz Römerhof

Hallo zusammen,
heute sind wir bei einem absoluten Spitzenweingut aus Österreich zu Gast. Wir sind beim Weingut Kollwentz Römerhof in Großhöflein im schönen Burgenland. Das Weingut Kollwentz hat sich nicht nur einen großen Namen in Sachen Rotwein gemacht. Die Cuvée Steinzeiler aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Zweigelt haben wir hier im Blog ja schon einmal vorgestellt. Auch die Weißweine und Süßweine gehören zur Spitze in Österreich. Heute soll das Augenmerk aber mehr auf den Weißweinen liegen. Sauvignon Blanc und vor allem Chardonnay gehören zum Portfolio des Weinguts. Aber schaut selbst welche Weine euch Andi Kollwentz und unser Ralf zeigen wollen. Viel Spaß.

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

 

 

Folge 803: Das Kremstal rockt Wernervino

Hallo zusammen,
in unserer heutigen Verkostungsfolge wollen wir euch das Weingut Türk näher vorstellen. Das Weingut befindet sich im Kremstal in der Ortschaft Stratzing in Niederösterreich. Vor einigen Folgen waren wir auch schon bei einem On Tour dort und bei dieser Gelegenheit konnte Franz Türk die Geschichte und die Philosophie des Weinguts schon zeigen. Heute wollen wir euch einige Weine zeigen. Im Mittelpunkt steht dabei der Grüne Veltliner, aber auch Chardonnay und Riesling sollen nicht zu kurz kommen. Viel Spaß beim Einschalten.

Weingut Türk Ried Kremser Frechau Grüner Veltliner Reserve 2017. 19 Wernerpunkte
Weingut Türk Ried Kremser Thurnerberg Grüner Veltliner Reserve 2018. 18 Wernerpunkte
Weingut Türk Ried Kremser Wachberg Riesling Reserve 2017. 18,5 Wernerpunkte
Weingut Türk Ried Obere Kremser Sandgrube Reserve 2018. 17 Wernerpunkte
Weingut Türk Chadonnay Barrique 2018. 17,5 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 798: On Tour: Zu Besuch beim Weingut J. Heinrich

Hallo zusammen,
wir melden uns heute einmal wieder mit einem neuen On Tour. Nach langer Zeit können wir euch endlich mal wieder einen Dreh von einem Weingut präsentieren. Ralf war zu Besuch in Deutschkreutz bei Silvia Heinrich. Nach unserer Besprechung ihrer Weine vor Kurzem haben wir eine Einladung auf ihr Weingut erhalten, die Ralf gerne genutzt hat. Das Burgenland ist ja besonders für seine Blaufränkisch berühmt und die Blaufränkisch von Silvia Heinrich sind herausragend und gehören zur österreichischen Spitzenklasse. Aber nicht nur ihr Blaufränkisch ist zu nennen, auch ihr Pinot Noir ist nicht zu vergessen. Aber schaut euch das On Tour einfach mal an. Es gibt einige interessante Weine zu sehen.

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube