Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute geht alles über Wein aus Südafrika. Gegen Ende der 80er Jahre wurden Weine aus Südafrika bei uns in Deutschland immer beliebter und zeigten welche Qualität aus Übersee zum relativ vernünftigen Preis zu bekommen ist. Heute wollen wir an dem anknüpfen. Wir probieren drei Weine aus Südafrika, die wir ohne Problem empfehlen können. Das 3er Paket bekommt ihr für unter 45 Euro. Also bekommt ihr wirklich viel Wein für das Geld. Wir starten mit dem Kanonkop Estate aus Stellenbosch. Hier wollen wir euch eine Cuvée zeigen.
Danach geht es nach Swartland. Hier gibt es das Weingut Allesverloren und wir probieren einen reinsortigen Cabernet Sauvignon.
Zum Schluss gibt es einen Klassiker aus dem Western Cape. Die Rebsorte Pinotage wird fast ausschließlich in Südafrika angebaut. Wir wollen euch einen reinsortigen Pinotage vom Doolhof Estate zeigen.
Also viel Spaß bei unserer heutigen Verkostung mit dem Hinweis. Hin und wieder darf es auch mal ein Fläschchen aus Übersee sein. Es muss ja nicht jeden Tag sein, aber der Tag wird gut.

Kanonkop Kadette 2019. 38 Wernerpunkte
Allesverloren Cabernet Sauvignon 2018. 40 Wernerpunkte
Signatures of Doolhof Pinotage 2018. 42 Wernerpunkte

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube