Folge 747: Krimis und Cuvees

Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,

was macht man im Urlaub? Genau, man hat endlich einmal Zeit etwas zu lesen. Dazu ist ein Gläschen Wein, immer eine schöne Sache. Was soll man aber dazu trinken? Unser Praterralle hat sich ein schönes Fläschchen herausgesucht. Das Weingut Birgit Braunstein aus dem Burgenland ist derzeit in vieler Munde. Mal schauen was die Cuvee Oxhoft so zu bieten hat. Hier treffen sich internationale Reben und typisch österreichische Reben. Ist dies eine gelungene Kombination?

Birgit Braunstein Oxhoft 2012. 45,5 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 746: Marengo

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
Frankreich, Kulinarik und Geschichte. Geht das zusammen? Wir finden ja. Wir haben uns gedacht, dass wir in unserer heutigen Folge alles verbinden wollen. So wollen wir euch über Napoleon Bonaparte einige Dinge erzählen. Dazu gibt es seinen Lieblingswein sowie den Käse, den er gerne mochte. Der Wein kommt, wie der Käse, aus der Bourgogne und ist ein Gevrey-Chambertin. Wir denken ihr wisst alle, dass dies ein besonderer Wein ist. Die Domaine Faivelay produziert hier schöne Pinots. Übrigens bekommt ihr am Ende noch etwas zu dem Titel der Folge präsentiert. Ihr habt euch sicher gefragt warum die Folge so heißt. Also nicht nach dem Wein abschaltet. Es folgt noch ein Kochrezept.


Domaine Faivelay Gevrey-Chambertin Premier Cru 2011. 48 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 745: Wenns mal wieder ein Steak sein darf…

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
wir essen gerne Steak, ja wir geben es zu. Ein gutes Steak von guter Qualität und artgerechter Haltung essen wir gerne. Dazu fehlt natürlich immer auch ein passender Steakwein. Heute wollen wir mal wieder einen solchen präsentieren. Genauer gesagt sind es sogar zwei. Beide kommen aus dem Burgenland und beide sind vom Weingut Uwe Schiefer aus Eisenberg. Noch dazu sind beide Blaufränkisch. Also wird unser Praterralle auch viel Spaß beim Probieren haben. Viel Spaß beim Zuschauen.

Schiefer Eisenberg Blaufränkisch 2012. 44 von 50 Wernerpunkten
Schiefer Blaufränkisch Szapary Reserve 2012. 47 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 744: Was lange währt…

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
Weine aus dem Burgenland haben wir bisher schon viele präsentiert. Wir haben jedoch noch nicht allzu viele vom Weingut Heinrich aus Gols. Gernot und Heike Heinrich haben ein ganz tolles Lagenportfolio. Blaufränkisch liegt hier auch auf jeden Fall an der Spitze. Es gibt aber auch andere Rebsorten im Weingut. In der heute vorgestellten Cuvée findet sich neben dem Blaufränkisch auch Merlot. Schauen wir also was die Lage Salzberg so kann. Viel Spaß!

Weingut Heinrich Salzberg 2015. 50 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 743: Eine süße Liebe

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
zuletzt meintet ihr, ihr würdet gerne mehr gereifte Weine bei uns shen und was Süßes noch dazu. Euer Wunsch ist uns Befehl und deswegen gibt es heute beides in einer Folge. Vom Juliusspital gibt es ja tolle trockene Weine, aber es gibt natürlich auch was Süßes. Und hier ist der Rieslaner unserer Meinung immer ganz weit vorne. Dazu gibt es Käse. Was will man mehr, außer vielleicht einer zweiten Flasche…
Viel Spaß!


Juliusspital Würzburg Randersackerer Pfülben Rieslaner Auslese 1999. 47 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 742: Auf Schmankerltour – Chez Maman Lapin

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
und heute sind wir im Pays Nantais und besuchen Mamie les Lapins. Sie züchtet Schafe, Rinder und vor allem Kaninchen. Sie legt wert auf biologische und vor allem tiergerechte Erzeugung. Dafür ist sie von einer französischen Tierschutzorganisation mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet worden. Die Qualität ist so hoch, dass sie die Lieferantin einiger französischer Spitzenrestaurants ist. Das komplette Futter wird autark auf ihrem Hof produziert, was absolut als Vorbild für andere Züchter gelten sollte. Also holt eure Französischeknntnisse heraus und genießt nach langer Zeit mal wieder eine Schmankerltour.

Für mehr Infos müsst ihr ins Netz schauen oder ihr schaut einfach mal bei Sylvie vorbei…
Sylvie Girandier
Ferme de Mamie les lapins
11, La Douettée Notre Dame de Grace
F-444530 Guenrouet

Domaine des Roches Neuves Saumur Champigny Cabernet Franc 2016. 44 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook: http://www.facebook.com/wernervino
Instagram: http://www.instagram.com/wernervino
Twitter: http://twitter.com/wernervino
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCJ-PGCV-WDHe5ZZ4mOGW_oQ

Folge 741: Pfälzer Newcomerriesling

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
wir wollen euch ja immer gerne ein paar neue Weine näherbringen. Vor kurzen haben wir einen Tipp von einem uns gut bekannten Weinhändler erhalten, mal einen Wein von Lukas Hammelmann (3m2n) zu probieren. Gesagt getan. Heute gibt es einen Riesling von ihm. Die Weine von Lukas sind nicht leicht zu bekommen, da er zum einen gar nicht so viele Flaschen produziert und zum anderen, da er von vielen Weintrinkern schon entdeckt wurde. Aber lasst euch einfach mal den Riesling 100 von ihm zeigen und vielleicht könnt ihr auch das eine oder andere Fläschchen ergattern und am besten zu uns schicken 🙂
Viel Spaß!


Lukas Hammelmann Riesling 100 2018. 42 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook: http://www.facebook.com/wernervino
Instagram: http://www.instagram.com/wernervino
Twitter: http://twitter.com/wernervino
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCJ-PGCV-WDHe5ZZ4mOGW_oQ

Folge 740: Franken müllert auch in Österreich

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute gibt es mal wieder deutschen Riesling bei uns. Im Keller in Österreich probieren Praterralle und Camera-Man einen Lumpen aus Franken. Das Weingut dazu ist Max Müller I. Vor einiger Zeit waren wir dort schon On Tour und Christian Müller konnte uns im Weingut einiges zeigen und wir haben auch viele interessante Dinge probieren können. Auch den heutigen Riesling. Mal schauen wie der Wein nach ein paar Jahren Lagerung so ausschaut und schmeckt. Viel Spaß!


Max Müller I Escherndorfer Lump Riesling 2015. 43 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook: http://www.facebook.com/wernervino
Instagram: http://www.instagram.com/wernervino
Twitter: http://twitter.com/wernervino
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCJ-PGCV-WDHe5ZZ4mOGW_oQ

Folge 739: Chardonnay von der Wilden Katze aus dem Rheingau

Schlagwörter

, , , , , , , ,

Hallo zusammen,
und heute gehts mal wieder in den Rheingau. Diesen haben wir zuletzt wirklich etwas vernachlässigt. Schade. Vor allem wenn man bedenkt, dass es dort Weingüter mit einer so spannenden Entstehungsgeschichte, wie die des Weinguts Chat Sauvage gibt. Das Weingut bewirtschaftet seine 8ha Rebfläche fast ausschließlich mit Pinot Noir und Chardonnay und versucht im Riesling-dominierten Rheingau burgundisch anmutende Weine zu produzieren. Mal schauen ob sie dies schaffen. Heute gibt es deswegen Chardonnay im Glas. Viel Spaß dabei.

Chat Sauvage Chardonnay 2013. 45 von 50 Wernerpunkten

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook: http://www.facebook.com/wernervino
Instagram: http://www.instagram.com/wernervino
Twitter: http://twitter.com/wernervino
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCJ-PGCV-WDHe5ZZ4mOGW_oQ