Folge 840: Großes Kino aus Down Under

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute probieren wir mal wieder einen Klassiker und Weine von einem wirklich großem Weingut aus Australien. Ihr habt es sowieso an den Flaschen schon erkannt, es geht um Penfold’s – dem wahrscheinlich bekanntesten und größten australischen Weingut, das seit 2002 von seinem Winemaker Peter Gago geleitet wird. Wir wollen nun heute den BIN 2 (BIN bezieht sich auf den Teil des Weinkellers, aus dem der Wein stammt) einer Cuvee aus Shiraz und Mourvèdre und den BIN 128, einen Shiraz aus Coonawarra probieren. beide etwas gereifter. Der BIN 2 aus 2012 und den BIN 128 aus 2013. Seid gespannt. Wir auf jeden Fall waren begeistert und fanden, dass Größe im Weinbau nicht unbedingt schlecht sein muss.

Penfold’s BIN 2 Shiraz Mourvèdre 2012. 18,5 Wernerpunkte
Penfold’s BIN 128 Coonawarra Shiraz 2013. 20 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 839: Langenlois im Kamptal – immer eine Weinprobe wert

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute gibt es Wein aus Langenlois. Wir probieren Weine vom Weingut Christoph Edelbauer. Neben Veltliner steht auch der Riesling beim Weingut sehr im Fokus. Der Winzer baut seine Weine biologisch aus. Nachhaltigkeit steht bei ihm Mittelpunkt. Seit 2003 produziert er im Einklang mit der Natur auf 12 ha seine Weine. Die Nachhaltigkeit lässt sich sofort auf der Flasche erkennen. Ein Siebdruck direkt auf die Flasche ersetzt das Etikette, ferner sind die Kartons minimalistisch bedruckt und die Visitenkarten und das Briefpapier werden mit Naturpapier produziert. Aber schauen wir einmal wie Veltliner und Riesling so munden. Viel Spaß und bleibt gesund.

Christoph Edelbauer Riesling Kamptal Reserve 2017. 17 Wernerpunkte
Christoph Edelbauer Grüner Veltliner Kamptal DAC 2019. 15,5 Wernerpunkte
Christoph Edelbauer Grüner Veltliner Kamptal Reserve 2017.16,5 Wernerpunkte
Christoph Edelbauer Neuberg Grüner Veltliner Kamptal Reserve 2016. 18 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 838: Weingut Brüssel, nicht aus Belgien sondern aus Rheinhessen

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute führt uns wie der Titel der Folge schon sagt, der Weg nicht nach Belgien, sondern nach Rheinhessen. Hier, in Bechtheim produziert Winzerin Janine im gleichnamigen Weingut Brüssel auf 10ha Rebfläche sehr interessante Weine, die in vier Linien eingeteilt sind: Estate Stuff, Local Harvest, Vineyard’s Greatest und Bright Times. Wir wollen uns heute mit unterscheidlichen Rebsorten, aber auch unterschiedlichen Qualtätsstufen befallen. Dabei probieren wir ein breites Spektrum: Muskateller, Chardonnay, Spätburgunder aber auch natürlich Riesling sollen heute bei uns im Fokus stehen.
Viel Spaß dabei.

Weingut Brüssel Estate Stuff Chardonnay 2019. 15,5 Wernerpunkte
Weingut Brüssel Noble Grapes Gelber Muskateller Spätlese 2018. 16 Wernerpunkte
Weingut Brüssel Estate Stuff Blanc de Noir Spätburgunder 2019. 14,5 Wernerpunkte
Weingut Brüssel Local Harvest Bechtheimer Riesling 2017. 15,5 Wernerpunkte
Weingut Brüssel Local Harvest Bechtheimer Spätburgunder 2018. 15 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 837: Vier Mal Stein 2019

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
auch in diesem Jahr wollen wir wieder unsere beliebte und besondere Stein-Horizontale machen. Das heißt: Wir probieren von jedem Würzburger Weingut, das den Stein bewirtschaftet, die Silvaner Erste Lage. Wir haben uns diese Jahr entschlossen nur die Ersten Lagen zu testen, da dies doch besser vergleichbar ist. Deswegen sind es dieses Mal nur vier Weine und keine fünf. Mal schauen wie das jeweilige Steinprodukt vom Staatlichen Hofkeller, dem Bürgerspital, dem Juliusspital und vom Weingut am Stein aus dem Jahr 2019 so sind. Vorab gesagt, alle vier Weine sind von sehr hoher Qualität. Es gibt aber doch einige kleine aber bedeutende Unterschiede. Aber nun viel Spaß mit unserer Klassikerfolge.

Staatlicher Hofkeller Würzburger Stein Silvaner Erste Lage 2019. 16,5 Wernerpunkte
Weingut am Stein Ludwig Knoll Würzburger Stein Silvaner Erste Lage 2019. 16,5 Wernerpunkte
Bürgerspital Würzburger Stein Silvaner Erste Lage 2019. 17 Wernerpunkte
Juliusspital Würzburger Stein Silvaner Erste Lage 2019. 17,5 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 836: Darf es mal wieder ein bißchen Keuper sein?

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute gibt es mal wieder ein paar Weine vom Keuper bei uns im Blog. In Iphofen lässt sich das Weingut Emmerich finden: ein Familienweingut. Hier macht das Team um Silvia Emmerich und ihrem Mann Milan und ihrem Bruder Martin sehr interessante Weine, die wir freundlicherweise vom Weingut zur Verfügung gestellt bekommen haben. Das Portfolio beginnt natürlich beim Silvaner, geht aber über Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Riesling und Scheurebe zu Domina, Merlot, aber auch einem Alten Fränkischen Satz, um nur einige Rebsorten des Weinguts zu nennen. Der Boden ist wie gesagt der Gipskeuper, der im Bereich um Iphofen natürlich der bestimmende Untergrund für die Weine ist. Aber auch Gastronomie ist im Weingut zu finden. So lohnt sich der Besuch im Weingut doppelt. Aber schaut nun in unsere Verkostung von vier Weinen des Weinguts. Viel Spaß!

Weingut Emmerich Alter Fränkischer Satz 2018. 17 Wernerpunkte
Weingut Emmerich Iphöfer Kronsberg Scheurebe 2018. 15,5 Wernerpunkte
Weingut Emmerich Iphöfer Julius-Echter-Berg Scheurebe 2018. 17 Wernerpunkte
Weingut Emmerich Pfaffensteig Silvaner Réserve 2016. 17,5 Wernerpunkte

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

 

Folge 835: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Hiller

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute sind wir nochmals On Tour. Wir berichten aus Randersacker und wollen euch das Weingut Hiller näher vorstellen. Vor ein paar Wochen konnten wir euch schon Weine von diesem kleinen aber feinen Weingut schon zeigen. Ein Weingut, in dem vor allem Silvaner aber auch Riesling und Spätburgunder kultiviert werden. Wir konnten uns mir Christian Hiller treffen, der uns mehr über das Weingut und auch über die Weine erzählen konnte. Aber schaut selbst hinein. Wir haben auch den einen oder anderen Wein verkosten können.

 

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 834: Ohne den Camera-Man gibts keinen Riesling in Wien

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute gibt es mal wieder eine Folge aus Österreich und zwar mit dem Camera-Man. Die beiden probieren heute einen Veltliner und einen Riesling vom Weingut Stift Göttweig aus dem Kremstal. Das Weingut wird von Fritz Miesbauer geleitet und ist eines der österreichischen Traditionsweingüter. 26 Hektar gehören zum Weingut. Besonders herauszustellen sind die Lagen Gottschelle, Silberbichl und Pfaffenberg. Heute werden zwei Weine probiert. Einmal ein Veltliner, aber auch ein Riesling darf nicht fehlen. Viel Spaß dabei.

Stift Göttweig Himmlisch Riesling 2018. 16 Wernerpunkte
Stift Göttweig Napoleonstiege Grüner Veltliner 2018. 17 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 833: On Tour – Zu Besuch beim Weingut Heindel

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute melden wir uns aus Mittelfranken. Wir waren wieder einmal On Tour. Dieses Mal waren wir in Ipsheim beim Weingut Heindel und haben dort Julia Heindel getroffen. Ihre Weine haben wir ja schon an dieser Stelle vorgestellt. Julia hat uns durch die Weinberge geführt und konnte uns einiges über ihre Art Wein zu machen erzählen. Aber auch ein paar Tropfen konnten wir verkosten. Wir können jetzt schon sagen, dass hier sehr interessante Weine entstehen und man den weiteren Weg von Julia und ihren Weinen verfolgen sollte. Aber schaut selbst in das Video hinein. Viel Spaß dabei!

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 832: Aus dem Wiener Kochstudio: Hirsch, Kürbis und Pinot

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute ist es zum einen mal wieder Zeit Pinot zu probieren. Und zum anderen wollen wir euch ein weiteres Kochrezept präsentieren. Ralf wird euch zeigen wie man „Fastfood“ a la Wernervino kochen kann. Dazu gibt es zwei Pinots aus total unterschiedlichen Gegenden. Einmal aus dem Burgenland, wo wir euch eben Pinot Noir und nicht Blaufränkisch von Silvia Heinrich zeigen wollen. Und dann gibt es aus Baden, aus Ihringen genauer gesagt eine gereifte Pinot Spätlese vom Weingut Konstanzer. Also viel Spaß beim Probieren und Nachkochen.

Konstanzer Ihringer Winklerberg Spätburgunder Spätlese 2010. 17 Wernerpunkte
Weingut J. Heinrich Weißes Kreuz Pinot Noir 2011. 17 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 831: Juspi-Weißburgunder GG-Vertikale und ein Extra-Gutzi dazu

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute lassen wir es krachen. Es gibt eine GG-Vertikale des Juliusspitals. Wir probieren Weißburgunder vom Volkacher Karthäuser aus den Jahren 2018, 2017 und 2016. Das Juliusspital begleiten wir ja schon eine lange Zeit, aber wir haben noch nie eine Vertikale gemacht. Heute ist es nun soweit. Als kleines Bonbon gibt es am Schluss auch noch einen Silvaner im Test. Ein Julius-Echter-Berg GG von 2018. Dazu gibt es auch noch ein paar Eindrücke der neuen GGs des VDP Franken. Also ein volles Programm heute. Also einschalten und Spaß haben.

Juliusspital Würzburg Volkacher Karthäuser Weißburgunder GG 2018. 19,5 Wernerpunkte
Juliusspital Würzburg Volkacher Karthäuser Weißburgunder GG 2017. 19 Wernerpunkte
Juliusspital Würzburg Volkacher Karthäuser Weißburgunder GG 2016. 19,5 Wernerpunkte
Juliusspital Würzburg Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner GG 2018. 19 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube