Folge 778: Keuper meets Muschelkalk

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
am heutigen Sonntag zeigen wir euch Weine aus Nordheim. Auf dieser Weininsel ist auch das Weingut Bunzelt ansässig. Nina Bunzelt und Alexander Huber machen hier Weine, die auf Keuper und auf Muschelkalk wachsen. Ihre Weine werden inzwischen hoch gelobt. Ein Grund mehr, dass wir die Weine heute nun bei uns im Blog vorstellen. Neben Silvaner werden wir heute Scheurebe, Traminer und eine Rotweincuvee aus Acolon und Cabernet Dorsa präsentieren.
Also viel Spaß und bleibt alle gesund.


Weingut Bunzelt von selbst Scheurebe 2018. 16 Wernerpunkte
Weingut Bunzelt Liaison Keuper & Muschelkalk Silvaner 2018. 15,5 Wernerpunkte
Weingut Bunzelt Traminer Spätlese trocken 2018. 15 Wernerpunkte
Weingut Bunzelt (W)Einzigartig 2015. 16 Wernerpunkte

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

 

Folge 777: Nein, kein Schnaps – Rot from Tattendorf meets Weiß from Randersacker

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen zu Folge 777,
und nein, es gibt heute wirklich keinen Schnaps, trotz der Zahl. Nein, wir wollen euch weiterhin während der Krise interessante Weingüter vorstellen bzw. Weine von Weingütern, die wir schon besucht haben. Heute zeigen wir euch ein Weingut aus der Thermenregion. Hier haben wir euch zwei rote Burgunder vom Weingut Dopler aus Tattendorf herausgesucht, bei denen wir schon zu einem On Tour waren. Aber auch aus Franken gibt es was zu sehen. Wir zeigen wir euch zwei Weißweine vom Weingut Göbel aus Randersacker, bei dem wir auch schon zu Gast waren.
Also viel Spaß und bleibt gesund.

Weingut Dopler Pinot Noir Reserve 2013. 17 Wernerpunkte
Weingut Göbel RANDERSACKER Ewig Leben Weißburgunder 2017. 17 Wernerpunkte
Weingut Dopler St. Laurent Reserve 2011. 17 Wernerpunkte
Weingut Göbel ROOTS Pfülben Riesling 2017. 17 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 776: Zwei Lichtblicke in der Krise

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute wollten wir euch eigentlich ein neues Whats Up zeigen. Wir wären eigentlich zum Winzerhof Stahl eingeladen gewesen. Auf Grund der aktuellen Ereignisse war es uns nicht möglich diesen Termin wahrzunehmen. Aber wir dachten uns, wir testen einfach stattdessen zwei von Christian Stahls Weinen. Wir melden uns dazu aus Würzburg und aus Mödling. Nachdem wir zuletzt eher die Damaszenerlinie gezeigt haben, dachten wir uns, dass wir mal ein paar andere Weine probieren wollten. Deswegen gibt es heute einmal die Scheurebe vom Cyriakusberg und den Chardonnay Grand Reserve. Viel Spaß dabei. Bleibt daheim, trinkt Wein und schaut auch mal bei uns rein.


Winzerhof Stahl Sulzfelder Cyriakusberg Scheurebe 2018. 18 Wernerpunkte
Winzerhof Stahl Chardonnay Grand Reserve 2016. 19,5 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 775: Ankündigungen und zwei Rucks aus Iphofen

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
einige von euch haben es sich wahrscheinlich schon gedacht, aber leider müssen wir euch mitteilen, dass wir auf Grund der aktuellen Ereignisse unsere On Tours erst einmal auf Eis legen und wir erst, wenn die Krise vorbei ist, wieder Drehs bei den Winzern durchführen werden. Aber kommen wir zur guten Nachricht. Wir werden euch auf jeden Fall weiterhin mit Weinvideos versorgen. Und es geht auch gleich los. Vor einiger Zeit waren wir beim Weingut Johann Ruck zu Besuch. Von dort haben wir ein paar Weine im Keller eingelagert und heute wollen wir euch zwei Weine zeigen. Einen Klassiker und einen kleinen Exoten. Aber seid gespannt und schaut wie sich Silvaner und Sauvignon Blanc so schlagen. Viel Spaß!

Weingut Johann Ruck Iphöfer Kronsberg Silvaner Alte Reben 2014. 17 Wernerpunkte
Weingut Johann Ruck Iphöfer Kronsberg Sauvignon Blanc 2015. 17 Wernerpunkte

Folge 774: Auf Schmankerltour – Auf der Bisonfarm – Es muss nicht immer Rind sein

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute gibt es zwar auch Wein, aber eigentlich geht es um Bisons. In Klamm, im Bezirk Sankt Pölten-Land in Niederösterreich werden Bisons auf dem Kogelhof gezüchtet und ihr Fleisch direkt vermarktet. Da wir gerne ein Steak auf dem Grill haben und es nicht immer Rind sein muss, ist der Praterralle einmal dorthin gefahren und konnte dort Gerhard Egger treffen, der den Betrieb zusammen mit seiner Frau Heide leitet. Die Tiere können hier artgerecht aufwachsen und sind auf der Weide zu finden. Nachhaltigkeit ist der Familie Egger sehr wichtig und, da man wissen sollte, wo sein Fleisch herkommt, ist es interessant auch mal zum Erzeuger zu schauen. Bisonfleisch soll, aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht betrachtet, das gesündeste und nährstoffreichste Fleisch sein, das man kennt. Aber schaut einmal ins Video hinein, ihr könnt so auch mal eine Auszeit vom aktuellen Geschehen nehmen. Viel Spaß.

Hier geht es zum Kogelhof!

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

 

Folge 773: Anfang „Mertz“ gibt es tolle Weine

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
und heute geht es nochmals nach Rheinhessen. Wir probieren drei Weine einer jungen Winzerin aus Eckelsheim: Sina Mertz. Über sie wird in letzter Zeit oft gesprochen. In vielen Weinführern und Zeitschriften wird sehr positiv von ihr berichtet. Grund genug hier an dieser Stelle ihre Weine einmal vorzustellen. In ihrem Programm stehen Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder und Scheurebe aber auch Spätburgunder oder Dornfelder. Viel Spaß heute bei den drei Weinen und uns.

Weingut Sina Mertz Scheurebe vom Kliff 2018. 15 Wernerpunkte
Weingut Sina Mertz Grauburgunder vom Kalkmergel 2017. 15 Wernerpunkte
Weingut Sina Mertz Dornfelder R 2015 15 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 772: Alt? Nein, in den besten Jahren.

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
wir trinken gerne Pinot. Auch gerne Pinot aus der Bourgogne. In der heutigen Folge gab es mal die Möglichkeit richtig gereifte Pinots zu probieren. Wir sprechen hier von den Jahrgängen 1977 und 1974. Beide Weine sind jeweils über 40 Jahre alt. Sie wurden gut gelagert und wurden von uns bei einem vertrauensvollen Händler in Würzburg erstanden. Die beiden Weingüter sind Albert Morey et Fils mit einem Chassagne-Montrachet und die Domaine Jabolet-Vercherre mit einem Beaune Clos de L’Ecu. Auf jeden Fall sind es zwei Weine, die euch mit Sicherheit interessieren düften. Und nun viel Spaß bei den beiden wahrscheinlich ältesten getesteten Weinen hier bei Wernervino.


Albert Morey et Fils Chassagne-Montrachet 1977. 16 Wernerpunkte
Domaine Jabolet-Vercherre Beaune Clos de L’Ecu 1974. 18 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 771: Riesling trocken und süß – Da kannst du Du zu sagen

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
hin und wieder darf es auch mal wieder ein Glas Moselriesling sein. So auch heute. Das Weingut Rosch wird von Werner und Renate Rosch geführt und produziert Riesling an der Mosel. Genauer gesagt in Leiwen. Dieser Weinort ist mit Sicherheit vielen unter euch bekannt, da er unter vielen Moselkennern für herausragende Rieslinge berühmt ist. In der heutigen Folge haben euch Praterralle und sein Camera-Man zwei unterschiedliche Vertreter der Rebsorte Riesling herausgesucht. Aber nun viel Spaß bei der Rieslingverkostung.

Weingut Rosch Leiwener Riesling trocken 2018. 16 Wernerpunkte
Weingut Rosch Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese 2017. 17 Wernerpunkte

 

 

Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 770: Newcomerburgunder aus Rheinhessen

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
wir zeigen euch gerne auch Neuentdeckungen. Eine dieser Neuentdeckungen ist das Weingut Wörner, welches schon in 4.Generation in Rheinhessen Wein produziert. Die beiden Schwestern Dorothee und Franziska haben es auf sich genommen das elterliche Weingut zu einem Flaschenweingut umzuformen. Die Kraniche auf ihrem Etikett zierten einst die Spitze des alten Familienwappens. Sie stehen als Wappentier für Aufschwung und Erneuerung. Die Beiden haben nach der Schule eine klassische 3 jährige Ausbildung zur Winzerin gemacht, danach Weiterbildung zur staatl. geprüften Wirtschafterin und dann zur Technikerin.  Der erste Flaschenjahrgang ist der 18er, von dem wir heute Grau- und Weißburgunder euch präsentieren wollen. Chardonnay, Silvaner, Riesling, Müller-Thrgau, Spätburgunder und Dornfelder werden auch bald vertreten sein. Wir freuen uns schon drauf.
Aber erstmal viel Spaß mit den beiden Burgundern.

Anfragen an das Weingut müsst Ihr noch per Email (info@woernerwein.de), auf Facebook oder Instagram schicken. Die Website wird aber bald online gehen.

Weingut Wörner Grauburgunder 2018. 15 Wernerpunkte
Weingut Wörner Weißburgunder 2018. 15 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Folge 769: Roter Wildbretwein aus der Pfalz

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
ihr habt abgestimmt und wolltet die Weine von Philipp Kuhn in einem der nächsten Videos sehen. Heute ist es soweit. Unser Junior war auch sofort dabei mal wieder vor der Kamera zu stehen. Das Weingut Philipp Kuhn muss an dieser Stelle nicht groß vorgestellt werden. Wir haben es hier schon ein oder zwei Mal vorgestellt. Der reinsortige Cabernet Sauvignon und die Cuvee Luitmar kamen aber bisher noch nicht zum Zug. Aber schaut einfach ins Video und guckt ob die Weine einhalten, was sie versprechen.

Philipp Kuhn Cabernet Sauvignon Reserve 2012. 17 Wernerpunkte
Philipp Kuhn Luitmar 2011. 18 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube