Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute zeigen wir wieder einmal einen jungen Winzer aus Franken, von dem wir mit Sicherheit in der Zukunft viel hören (und probieren) werden. Es geht um Florian Engelmann vom Weingut Leininger aus Eibelstadt. Das Weingut wird von ihm und seinem Vater Dirk geleitet, wobei Florian mehr und mehr seit 2016 die Arbeit im Weingberg und Keller übernommen hat. Das Angebotsspektrum liebt bei Silvaner, einigen Burgunderrebsorten, Riesling, aber auch Spätburgunder, Rieslaner und Traminer. Einige Weine davon wollen wir euch heute präsentieren. Wir melden und aus Würzburg und Mödling. Viel Spaß dabei.

Weingut Leiniger Handwerk Eibelstädter Silvaner 2019. 15,5 Wernerpunkte
Weingut Leiniger Meisterwerk Grauburgunder Eibelstädter Mönchsleite Alte Reben 2019. 16 Wernerpunkte
Weingut Leiniger Unikat Eibelstädter Mönchsleite „Altenberg 1172“ Spätburgunder 2018. 16,5 Wernerpunkte
Weingut Leiniger Meisterwerk Silvaner Eibelstädter Mönchleite Alte Reben 2019. 16 Wernerpunkte
Weingut Leiniger Unikat Eibelstädter Mönchsleite „Altenberg 1172“ Silvaner 2019. 16,5 Wernerpunkte
Weingut Leiniger Unikat Eibelstädter Mönchsleite „Altenberg 1172“ Traminer 2019. 16,5 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube