Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute gibt es Wein aus der Pfalz. Das Weingut Scheu haben wir schon vor ein paar Jahren besucht und fanden schon damals die Weine sehr interessant. Heute probieren wir aber einmal etwas Gereifteres von Klaus Scheu. Riesling von 2012 und Chardonnay von 2015. Anzumerken ist auch, dass ein Großteil der Weinberge des Weinguts nicht in der Pfalz, sondern direkt im angrenzenden Elsass liegen. Eine regionale Besonderheit, die auch noch einmal zeigt, dass Grenzen zwischen Frankreich und Deutschland ein Relikt der der Vergangenheit sind. Aber genießen wir lieber die beiden Weine. Viel Spaß dabei.

Weinhof Scheu „Aus der Gewanne Raedling“ Riesling 2012. 18 Wernerpunkte
Weinhof Scheu Chardonnay 2015. 17 Wernerpunkte

 

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube