Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,
heute wird es sehr sehr Riesling lastig, aber das ist ja auch schön. In unserer heutigen Folge geht es um Weine vom Mittelrhein und haben drei Kellerfunde für euch herausgesucht. Wir probieren zwei GGs sowie eine Auslese vom Weingut Lanius Knab aus Oberwesel am Mittelrein für euch. Das Weingut hat etwas über 10ha Rebfläche, die mit 92% Riesling bestückt sind. Der Rest ist Spätburgunder. Die Weine wachsen in den Steillagen des Mittelrhein, die aus Schieferverwitterungsböden und teilweise Grauwacke- und Buntsandsteineinschlüssen bestehen. Für Jörg Lanius ist es wichtig, dass sowohl GGs als auch Gutsweine eine hohe Qualität haben. Wir überzeugen uns heute davon bei den Ersteren. Das Weingut ist seit 1995 Mitglied im VDP.
Also viel Spaß und gönnt euch einen schönen Riesling im Glas.

Weingut Lanius-Knab Engehöller Bernstein Am Lauerbaum Riesling GG 2018. 47 Wernerpunkte
Weingut Lanius-Knab Oberweseler Oelsberg Riesling GG 2018. 47 Wernerpunkte
Weingut Lanius-Knab Engehöller Bernstein Am Lauerbaum Riesling Auslese 2019. 48 Wernerpunkte

 

Schaut auch mal hier vorbei:
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube